Die Abteilung – Kanu

Die Kanu-Abteilung besteht derzeit aus 70 Mitgliedern, darunter 30 Kindern und Jugendlichen. Wir sind ein Kanu-Wanderverein und regelmäßig auf unserem Hausfluss, der Ruhr, unterwegs. Darüber hinaus organisieren wir gemeinsame Fahrten im In- und Ausland, z.B. zur Nahe, Mosel, Maas oder Ardèche. Außerdem werden häufig Tages- und Wochenendfahrten zu dem umliegenden Flüssen wie Erft, Rhein, Sieg, Agger, Wied und Wupper gemacht. Wir verfügen über zahlreiche Vereinsboote, die zur Verfügung stehen.

Als Kanuabteilung des TVH verfügen wir über eine eigene Trainingsstätte. Seit rund 40 Jahren ist dies das Bootshaus in Kettwig-vor-der-Brücke, direkt in der Ruhrbrücke am Stausee. In unseren weitläufigen Räumen haben wir Clubräume, Bootshallen, WC- und Duschräume sowie eine Küche und eine Sauna mit Ruheraum.

Durch die Lage des Bootshauses an der Ruhr können wir sowohl im Oberwasser Richtung Werden paddeln als auch im Unterwasser Richtung Mülheim. Die große Terrasse mit wunderbarem Blick auf die Altstadt von Kettwig lädt die Mitglieder zum Entspannen und Feiern ein.

Die Mitglieder der Kanuabteilung verwalten das Bootshaus in Eigenregie, jeder trägt seinen Anteil dazu bei. Bootsplätze für Kajaks oder Canadier stehen allen unseren Mitgliedern zur Verfügung. Neben der Mitgliedschaft im Verein besteht auch die Möglichkeit, einen Bootsliegeplatz zu mieten.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, melden Sie sich beim Abteilungsleiter Kirsten Burat unter der E-Mail: kanu@tv-heiligenhaus.de